Teilnahme am

20. Känguru-Wettbewerb

Am Känguru-Mathematikwettbewerb dürfen alle Dritt- und Viertklässler teilnehmen. Erstmals beteiligte sich auch unsere Schule daran. Da es mit einem Startgeld verbunden ist, war die Teilnahme freiwillig. Wir gingen mit knapp 60 Kindern am 20. März an den Start.
Wer Interesse an den Aufgaben hat, kann sich unter www.mathe-kaenguru.de alle Aufgaben der letzten Jahre ansehen.

 

 
Am Donnerstag, dem 8. Mai konnten wir endlich die Urkunden überreichen. Drei Kinder bekamen sogar einen Preis: Liv und Laura-Sophie aus der Klasse 3d erreichten den 3. Platz und erhielten ein mathematisches Spiel. Melina aus der Klasse 4b bekam das Känguru-T-Shirt für den weitesten Känguru-Sprung.

Prima gemacht!

 


 

zurück