Heiligabend 2013

Rund 50 Kinder fieberten der Familienmesse am 24. Dezember entgegen.
Kinder aus der Klasse 3a hatten unter der Federführung von Frau Dahle das Krippenspiel vorbereitet.
 

Frau Jäger studierte mit einigen Kindern aus der 3c das Kyrie und die Fürbitten ein. Propst Schröer, der die Familienmesse mit uns feierte, stand den Kindern zur Seite.
 

 

Viele Lieder waren von der Musik-AG und ehemaligen Schülerinnen und Schülern unter der Leitung von Frau Rose kräftig geübt worden.
 

Mit viel Herzblut wurde daher die Geburt Jesu gefeiert. Nach einem gemeinsamen Foto durften dann endlich alle nach Hause, um dort das Weihnachtsfest in der Familie weiter zu feiern. 

 
 

zurück