Qualitätsanalyse

Schule am Burghof 2012

  

Was ist die Qualitätsanalyse Nordrhein-Westfalen?

Die Qualitätsanalyse Nordrhein-Westfalen beschreibt, analysiert und bewertet Prozesse in Schulen. Sie wurde mit Beginn des Schuljahres 

2006/2007 für alle Schulen in Nordrhein-Westfalen verpflichtend eingeführt. Ziel ist, die Qualität von Schulen zu sichern und nachhaltige Impulse für 

deren Weiterentwicklung zu geben. Erfahrene Qualitätsprüferinnen und -prüfer werfen einen Blick von außen auf interne Schulprozesse und geben 

den Schulen eine differenzierte Rückmeldung über ihre Stärken und Verbesserungsbereiche. Die Ergebnisse sollen für gezielte Maßnahmen der 

Qualitätsentwicklung und -sicherung in den einzelnen Schulen sowie für entsprechende Unterstützungsleistungen der Schulaufsicht genutzt 

werden. Aufgaben, Organisation und Verfahren der Qualitätsanalyse sind in der Verordnung über die Qualitätsanalyse an Schulen in 

Nordrhein-Westfalen (Qualitätsanalyse-Verordnung – QA-VO) vom 27.04.07 geregelt.

Quelle: Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen, 2007: Qualitätsanalyse Nordrhein-Westfalen. Impulse für die Weiterentwicklung von Schule. 

 

Wo gibt es weitere Informationen?

Das Verfahren und die Instrumente der Qualitätsanalyse sind transparent und öffentlich. Sie stehen als Downloads auf der Internetseite des 

Ministeriums zur Verfügung. Die Internetadresse lautet: www.schulministerium.nrw.de

Quelle: Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen, 2007: Qualitätsanalyse Nordrhein-Westfalen. Impulse für die Weiterentwicklung von Schule. 

 

Die Qualitätsanalyse an unserer Schule

Die Ergebnisse der Qualitätsanalyse, die im Februar 2012 an der Schule am Burghof durchgeführt wurde, können bei uns im Sekretariat eingesehen 

werden.