Kopfläuse

 

Immer wieder treten in unserer Schule Fälle von Kopflausbefall auf. Alle Beteiligten erfahren dann eine hohe Belastung, die vermeidbar ist, wenn

Der Hochsauerlandkreis hat daher beschlossen, dass die Personen, bei denen Kopfläuse oder Nissen festgestellt worden sind, erst wieder in die Schule dürfen, wenn eine ärztliche Bescheinigung vorgelegt wurde. Der Arzt muss bescheinigen, dass die Person frei von Kopfläusen und Nissen ist.